Zunft am Stadtbach

Petrus ist ein Aarauer

Die Feierlichkeiten rund um den diesjährigen Maienzug fanden bei strahlendem Wetter statt.

Gertrud-Wagner-Brunnen

Auch in diesem Jahr durften wir von der Zunft uns auf die tatkräftigen Helferinnen und Helfer, bestehend aus Zünfterinnen und Zünftern mit Partnerinnen und Partnern, zwecks Verschönerung «unseres Brunnens» verlassen. Der Gertrud-Wagner-Brunnen erstrahlte dieses Jahr in besonderer Blütenpracht und mit schmucken Bändern in den Zunftfarben.

Die Erklimmung des Brunnens mit der Leiter zum Ausschmücken der Brunnenfigur bedingt etwas Mut,  sowie Ausdauer und sportliche Fitness. Das Resultat zeigt, es hat sich gelohnt.

Liebe Brunnenfrauen und -männer, herzlichen Dank in Namen der ganzen Zunft für euren Einsatz!

Maienzug — Das Fest der Jugend

Mer hocke ide Schuel und verzelle euch eusi Gschicht,
wie das gsi esch met dene Maiezuggedicht.
Die wo mer för euch gschribe händ,
well das d’Lehrer unbedingt vo eus wänd.

I säg jo ned, s heig kei Spass gmacht,
nei mer händ dört ganz vell glacht.
Was me alls met Wort chaa schribe,
s werde mer emmer in Erennerig blibe.

S Resultat hanget gross öberall ide Luft,
was esch denn das förne feine Duft?
Ich schmöcke s Fest vo ganz wit här,
jetzt hani honger wiene Bär.

Gniesset Sie euse Maiezug,
sösch vergaht er wie im Flug!

Joëlle, 3e Bezirksschule Aarau

Zünftiger Apéro

Gut gelaunt traf sich die Zunft, mit Partnerinnen, Partner und Kindern, nach dem Umzug zum traditionellen Apéro im wunderschönen Garten unseres Mitzünfters Vital Baldinger. Speis und Trank gab es zur Genüge und in guter Qualität. Somit war die Stimmung gelöst und die Euphorie kurz vor den Sommerferien greifbar.

Die freie Rede unseres Zunftmeisters (Anm. d. Verf. die Notizen lägen zuhause, was aber nur indirekt mit dem Beizlifest zu tun habe) tat sein übriges dazu, dass der Anlass frisch und ungezwungen vonstatten ging.

Auf alle Fälle haben die Anwesenden das Wetter, die Verpflegung und die Gesellschaft aufs Äusserste genossen. Zünftischer Dank an alle die das jeweils ermöglichen.

Sämtliche Fotos (über 70!) finden sich wie immer in unserer internen Galerie.

Diesen Post teilen:

Ähnliche Artikel

Scroll to Top